Umsatzsteigerung durch myConcierge in der PRIVÀ Alpine Lodge Lenzerheide

Die PRIVÀ Alpine Lodge in der Lenzerheide ist einer der ersten myConcierge Kunden überhaupt und setzt das System bereits seit drei Jahren aktiv in ihrem täglichen Hotelbetrieb ein.



Mit Hilfe von kreativen Ideen und der Einbindung von myConcierge in die tägliche Kommunikation mit den Gästen, ist es dem Kunden gelungen, den über myConcierge generierten Umsatz kontinuierlich zu steigern. 

Das rasante Wachstum der Anzahl jährlich ausgeführter Bestellungen/Buchungen zeigt ausserdem, dass die Gäste der PRIVÀ Alpine Lodge das Systeme rege nutzen und die Benutzerakzeptanz sehr hoch ist. 

Was wurde konkret umgesetzt? 

Grundsätzlich beinhaltet das System in der PRIVÀ Alpine Lodge sämtliche Informationen, die für eine moderne digitale Gästemappe wichtig sind. Neben dem klassischen Hotel A-Z finden die Gäste eine Vielzahl weiterer interessanter Informationen rund um Ihren Aufenthalt. 

Der grösste Mehrwert wird aber durch eines der interaktiven Features von myConcierge generiert: 

Da es sich bei der PRIVÀ Alpine Lodge primär um Wohnungen resp. Apartments mit eigener Küche handelt, frühstücken Gäste in vielen Fällen in ihren Wohnungen und haben einen entsprechenden Bedarf an frischen Backwaren.

Dieser Tatsache wurde Rechnung getragen, indem über das myConcierge Modul „E-Commerce“ ein Shop für die Bestellung von Brot und Kleinbroten usw. erstellt wurde. Der Shop wurde u.a. so angelegt, dass die Bestellungen nur bis zu einer bestimmten Zeit am Vorabend der gewünschten Brotlieferungen möglich sind. 

Eine von zahlreichen Einstellungen, die mit wenigen Klicks im benutzerfreundlichen CMS (Content Management System) von myConcierge vorgenommen werden kann. 

Durch die Möglichkeit, Bestellungen im myConcierge Backend nach Shop und Datum zu filtern, kann jeden Tag eine komplette Liste der Bestellungen für den nächsten Tag erstellt und bei Bedarf auch ausgedruckt werden.

Dies reduziert den Aufwand gegenüber einem herkömmlicheren System (z.B. mittels manueller Bestellzettel) nicht nur für das Hotel, sondern auch für die Gäste und stellt somit einen wesentlichen Mehrwert dar. 

Wie wird das System bei den Gästen beworben? 

Die Gäste der PRIVÀ Alpine Lodge werden über verschiedene Kanäle auf myConcierge aufmerksam gemacht. Einerseits mündlich beim Check-In aber auch auf diversen Druckmitteln wird myConcierge „analog“ beworben.

Dabei kommen auch QR-Codes zum Einsatz, mit denen man durch das Einlesen mittels Smartphone direkt auf eine bestimmte Seiten in myConcierge geleitet wird.

Schlussendlich wird das System aber auch digital, z.B. durch die Anzeige auf einem TV-Startbildschirm oder durch die Einbindung der URL in Pre-Stay-Maillings beworben. 

Hier finden Sie mehr Informationen zur PRIVÀ Alpine Lodge: https://www.privalodge.ch.


Schreibe einen Kommentar